Alessandro Tremante (KOMPLETT)

Nach unten

Alessandro Tremante (KOMPLETT)

Beitrag von Alessandro Tremante am Sa Mai 01, 2010 11:43 pm

Bewerbungsblatt

Steckbrief


Name: Alessandro
Nachname: Tremante
Spitzname: Sky Fighter
Mafia: Tenebrosità Famiglia
Alter: 23
Gewicht: 71,2 kg
Größe: 1,79 m
Augenfarbe: schwarz
Haarfarbe: schwarz
Aussehen: Alessandro sieht immer gelassen aus und hat auch eine gelassene Haltung. Seine Augen sind immer - außer in Kämpfen - 2/3 geöffnet. Er trägt meistens schwarz, weiße Sachen, weil er die Farben einfach neutral findet und bei ihm sehen die auch gut aus. Er ist auch muskulös, obwohl man das nicht sieht. Er hat auch eine weiße Haut und trägt dazu auch meistens eine schwarze Jacke, die seine Position als Mafia-Boss auszeichnet.
Merkmale: Seine Jacke repräsentiert seine Person und auch ein Tattoo was er auf dem Rücken trägt und auch das Wappen der Tenebrosità Famiglia wieder gibt.



Persönlichkeit


Persönlichkeit: Alessandro ist ist immer gelassen und bezieht es keinen zu bevorzugen. Er ist auch eher still und versucht auch so wenig zu reden wie es nur geht. Dazu ist er in Kämpfen immer gelassen, solange er es nicht mit starken Leuten zu tun hat (Als Beispiel: Xanxus oder Tsunayoshi). Doch ist er recht nett, obwohl man es seinem Aussehen nicht entnimmt.
Verhalten: Alessandro ist nett und versucht bei einem Konflikt alles mit Worten zu klären. Doch wenn es darauf ankommen sollte, dann kann Alessandro auch mal gewalttätig werden. Er ist immer auf der Hut und versucht sich bei jeder Gelegenheit einen Überblick zu verschaffen. Bei einer kritischen Lage versucht er auch mal richtig Kraft in seine Attacken zu setzen, wobei es auch zu starken Schäden in der Umwelt kommt.

Besondere Angewohnheiten: -


Vergangenheit



Einführung
Alessandro, ein Junge der sonst nur träumte, saß etwas abgelegen von seiner Schule in einem Spielplatz auf einer Schaukel. Es wart kalt und er lebte mit anderen Kindern in einem Waisenhaus. Er ging auf eine Schule, wo man nicht wirklich viel lernte, doch war es ihm gelungen ab der der 5ten Klasse auf eine etwas bessere Schule zu gehen, weil er wegen seiner Intelligenz anerkannt wurde dort hinzugehen. Dort war es ihm besser ergangen, als auf der alten schmutzigen Schule und hier konnte er dem Waisenhaus auch helfen sich zu verbessern.

Story
Auf der neuen Schule namens Sant Minuit war es ergangen, als ob er alles tun könnte, was er wolle, doch war es ihm nicht aus dem Kopf gegangen dem Waisenhaus zu helfen, damit die genügend Geld haben, um die anderen Kinder auch auf so eine Schule gehen zu lassen. In seinem schulischen Leben begleiteten ihn die Schmerzen des Waisenhauses und auch die Träume in seinem Herzen, die er durch den Abschluss auf dieser Schule erreichen würde. So schrieb er in Testen gute Noten, versuchte sich jedes mal zu melden, damit er sich an dem Unterricht beteiligen konnte. Er war auch in der Klasse von den Mädchen verehrt worden, wegen seiner coolen Gelassenheit und wegen seiner netten Persönlichkeit, die er damals hatte. Deswegen wurde er von einigen Jungs in der Klasse verachtet, auch obwohl die wussten, dass er lediglich immer noch ein Waisenjunge war. Eines Tages, als Alessandro damals vom Training nach Hause ging, wurde er von den Jungs mit Messern und Fäusten angegriffen. Er versuchte sich zu verstecken und hatte es auch geschafft. Er war dem Angriff von den Jungs entkommen, doch wurde er auch im nächsten Moment gefunden. Er war verwirrt, wieso wurde er angegriffen, wieso haben sie was gegen mich, wieso bin ich ein Waisenjunge, wieso geschehen mir diese Dinge, wieso haben die einen Groll gegen mich? Ich will das nicht mehr, rief er und plötzlich entflammte aus ihm die Himmelsflamme, die ihn an jenem Tag auch rettete. In den nächsten Tagen blickten sich die Jungs die ihn angegriffen haben nicht mehr und waren anschließend auf eine andere Schule gegangen. Dadurch war es ihm in der Lage mehr über diese Flamme heraus zu finden, indem er zum Boss der Vongola-Famiglia Tsunayoshi Sawada ging und sich mehr Informationen über die Flamme holte. Er wusste was diese Flamme bewirken konnte und auch wie man sie effizient einsetzen konnte. Er versuchte seine Flamme auf bestimmte Gegenstände zu übertragen, damit er in Kämpfen auch besser kämpfen konnte. Ab dem 16 schloss er die Schule ab und war schon im Studium. Er lernte es ein Mafiosi zu werden, da er dem Waisenhaus somit mehr helfen konnte und da er in der Zwischenzeit Geld verdient hatte, konnte er für eine Zeit lang wo anders studieren. Als er zurückkam wollte er dem Waisenhaus viel Geld schenken, was dem Waisenhaus auch viel bringen konnte, doch … am Ort des Waisenhauses war nur noch eine leere Fläche und auf einem Schild stand eine Nachricht für Alessandro. Dort stand, dass es dem Waisenhaus leid tut, dass sie ohne ihn nicht mehr das Haus aufrecht halten konnten und dadurch auch nicht mehr dort leben konnten. Nach einigen Jahren fand er heraus, dass das Waisenhaus verbrannt wurde und dabei entdeckte er die 3 Jungs, die ihn damals angegriffen hatten. Aus diesem Anlass beschloss er ein Mafiosi zu werden, weil er nur seinen eigenen Weg gehen wollte. Deswegen änderte sich auch das Verhalten und auch die Persönlichkeit von Alessandro. Ab seinem 20. Lebensjahr ließ er die Tenebrosità Famiglia erschaffen, indem er das Geld von über Millionen Scheinen für das Versteck investierte. Erst 2 Jahre später, war das Tenebrosità Famiglia - Versteck endlich fertig und die Mafia, konnte endlich seinen Gang gehen. Alessandro war seiner Lage im Klaren und beschloss auch so zu denken, wie ein Boss, so zu handeln wie ein Boss und auch wie ein Boss zu sein. Dann beschloss er auch spezielle Ringe für seine Familie zu erschaffen, diese waren auch nur in 7 Elemente. Himmel, Wolke, Regen, Sturm, Blitz, Nebel und Sonne(Schönwetter) es waren Ringe, die die gleiche Auswirkung hatten, wie die Vongola- und die Mare-Ringe, doch waren sie in der Kraft schwächer. Er beschloss, denen die es verdienen, diese Ringe zu geben, wenn es welche gäbe, die der Mafia beitreten.


Charakterbild




Zuletzt von Alessandro Tremante am So Mai 02, 2010 6:34 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Alessandro Tremante
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 01.05.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alessandro Tremante (KOMPLETT)

Beitrag von Alessandro Tremante am So Mai 02, 2010 5:54 pm

Statusblatt

Statistikenwerte


Stärke:
7
Schnelligkeit: 6
Intelligenz: 9
Waffenkraft: 8 (12 (siehe bei Fähigkeiten -> Scarica)
Willenskraft: 10

Kampfstil: Bei Kämpfen ist er gelassen und geschmeidig. Er versucht so wenig Kraft einzusetzen, wie es nur geht. Weil er seinen Gegner beobachten will und seinen Kampfstil analysieren will. Doch wenn es zu starken Kämpfen kommt, dann setzt er auch einen großen Teil seiner Kraft ein und wenn es Gegner sind, die auf dem Grad von Tsunayoshi oder Xanxus sind, dann versucht er auch diese mit seinem Großschwert zu besiegen.
Kampfsportart: -

Flammenart: Himmelsflamme

Stärken: Er besitzt viele verschiedene Stärken, aber seine größte Stärke ist es, dass er sich so schnell wie möglich einen Überblick beim Kämpfen oder auch bei anderen Dingen verschafft. Auch ist er flexibel und versucht bei jedem Angriff des Gegners auch zu sehen, ob er keine Deckung mehr hat, damit Alessandro auch auf ihn einschlagen kann. Doch sind seine 2 größten Stärken: Eine Box vom Typ Himmel und eine spezial Attacke.
Schwächen: Wenn es um Frauen geht, dann kann er es nicht richtig angehen. Er ist zu Frauen genau so gelassen und herrisch, wie bei den Männern. Er sieht bei Frauen und Männer keinen Unterschied (nicht oberflächlich gesehen). Er ist auch mal verschlafen, sodass er nach jedem Kampf, ob stark oder schwach, einschläft und er st 30 Minuten später aufwacht.

Waffe


[Buster Sword]

Waffenart: Großschwert
Aussehen: Es ist ungefähr 1,68 m groß. Es hat an der Parierstange ein Muster, die wie Flügel aussehen. Dazu hat es zwischen diesen Musterteilen auch eine Art von zusätzliches Muster, wobei dies so aussieht, als ob man da 2 Löcher durch gebohrt hätte. Die Klinge ist zu 2/3 mit sehr hartem schwarzen Metall bedeckt, was nicht so einfach zerstören kann, auch nicht mal mit einer Todeswillen-Flamme. Und der Rest der Klinge ist eine normale, scharfe und glänzende Klinge.
Fähigkeiten: Dieses Schwert hat viele verschiedene Fähigkeiten, die mit oder auch ohne die Todeswillen-Flamme eingesetzt werden können. Dabei konzentriert Alessandro seine Todeswillen-Flamme auf eines der verschiedenen Muster oder auf die Klinge, damit er auch die entsprechenden Attacken einsetzen kann.
Mehr zu den Fähigkeiten des Schwertes usw. findet ihr im nächsten Bereich.)

Spoiler:


Fähigkeiten



[Flame Wings]


Fähigkeitenart: Dies ist eine Technik, die auf seine Todeswillen-Flamme basiert.

Aussehen: Aus den beiden Musterteilen auf der Parierstange kommen Flammenflügel heraus. Dabei trägt Alessandro das Schwert auf dem Rücken oder in der Hand.

Beschreibung: Alessandro konzentriert seine Todeswillen-Flamme auf das Muster und lässt dadurch 2große Flammenflügel entstehen, wodurch er fliegen kann.


[Accavallamento]


Fähigkeitenart: Dies ist eine Technik, die auf seine Todeswillen-Flamme und auf die spezielle Fähigkeit Flame Wings basiert.

Aussehen: Hierbei hält er sein Schwert parallel auf dem Bauch liegend in der Luft, sodass er wie eine Art Flugzeug aussieht. Klingenspitze ist nach vorne gerichtet, sodass er diese Technik auch einwandfrei einsetzen kann.

Beschreibung: Wenn er in der Stellung ist(Stellung ist bei Aussehen beschrieben), dann schwingen die Flügel so schnell, sodass es aussieht, als ob das Flügel von Libellen oder Wespen wäre. Dabei rast er mit einer enormen Geschwindigkeit auf den Gegner zu, sodass er ihn durchbohren kann.


[Ricarica]


Fähigkeitenart: Dies ist eine Technik, die auf seine Todeswillen-Flamme basiert.

Aussehen: Hierbei füllen sich die Löcher mit Luft auf, die mit der Todeswillen-Flamme in Kontakt gekommen ist. (Die bei der nächsten Technik auf das Schwert übertragen wird.)

Beschreibung: Die Löcher werden immer mehr mit der Luft der Todeswillen-Flamme gefüllt, wobei man sehen kann, dass die Löcher dann von innen brennen. Mehr findet ihr in der nächsten Technik, doch damit die Löcher vollständig brennen können, benötigt man 15 Minuten.


[Scarica]


Fähigkeitenart: Dies ist eine Technik, die auf seine Todeswillen-Flamme und auf die Technik Ricarica basiert.

Aussehen: Nachdem die Technik Ricarica vollendet wurde, kann die aufgeladene Todeswillen-Flamme auf das ganze Schwert übertragen werden, sodass die Ganze Klinge + der Parierstange brennt.

Beschreibung: Bei dieser Technik geht es darum, dass sich die Fähigkeiten des Schwertes verbessern und man damit stärker kämpfen kann. Es diese Technik ist lediglich eine Verstärkungstechnik, um die vorherigen (und auch nachfolgenden) Techniken zu verstärken. Dazu dauert diese 30 Minuten.


[Flame Fist]


Fähigkeitenart: Dies ist eine Technik, die auf seine Todeswillen-Flamme basiert.

Aussehen: Die Fäuste brennen, aber verbrennen nicht.

Beschreibung: Diese Technik lässt seine Fäuste brennen, aber nicht verbrennen, sondern seine Attacken, die er mit seinen Fäusten einsetzt, wirken stärker, aber die Flammen lassen den Gegner nicht brennen.


[Vampa Palla]


Fähigkeitenart: Dies ist eine Technik, die auf seine Todeswillen-Flamme basiert.

Aussehen: In einem Abstand von 2 cm lässt er eine Todeswillen-Flammen-Kugel erscheinen, die bei bloßer Berührung explodiert.

Beschreibung: Bei dieser Technik feuert er diese Todeswillen-Flammen-Kugel ab, damit er den Gegner so verletzt, sodass es bei bloßer Berührung explodieren kann. Und einen Umkreis von 25 Metern zerstören kann.


[Box: Schneller-Falke]


Fähigkeitenart: Magie

Aussehen: Es ist ein ganz gewöhnlicher Falke, der an seinen Flügeln metallartige Zacken hat und dazu sind die Flügel vollkommen von seiner Himmelsflamme bedeckt.

Beschreibung: Beim Einstecken des Ringes in die Öffnung der Box, kommt ein Falke heraus (Aussehen oben). Er ist so schnell, dass man ihn nicht sehen kann, wenn er einen Angriff starten sollte. Dazu wird er jede Minute langsamer, doch seine Stärke nimmt dabei zu, aber wenn er wieder in die Box geht und wieder raus kommt, dann ist ist er wieder so schnell wie er es vorher war.



[Box: Rosso-Lupo


Fähigkeitenart: Magie

Aussehen: Es ist ein roter Wolf, der an seinem Schweif-Spitze die Himmelsflamme trägt und auch an seinen Pfoten sind die Himmelsflammen. Sonst ist er etwas größer als ein Wolf, ungefähr 1,90 m, damit man auf ihm reiten kann.

Beschreibung: Beim Einstecken des Ringes in die Öffnung der Box, kommt ein Wolf heraus (Aussehen oben). Dieser Wolf ist rot, doch hat seine Farbe nicht mit seinen Fähigkeiten zu tun. Mit diesem Wolf kann man sogar fliegen, weil er die Himmelsflamme an seinen Pfoten hat. Dazu ist er auch reit bar, wegen seiner großen Größe. Ansonsten kann er durch sein Heulen starke Schallwellen erzeugen, die jede Flamme, außer die Himmelsflamme auslöscht, dies nennt er Heulen-Schwingen.
avatar
Alessandro Tremante
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 01.05.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alessandro Tremante (KOMPLETT)

Beitrag von Kenshin am Di Jun 01, 2010 3:25 pm

Liege ich richtig mit der Annahme, dass diese Bewerbung aufgrund der Auflösung deiner Mafia abgelehnt werden soll?

_________________
avatar
Kenshin
Vongola Nebel Wächter - Admin
Vongola Nebel Wächter - Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 05.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alessandro Tremante (KOMPLETT)

Beitrag von Ryu Yoshida am Di Jun 01, 2010 6:32 pm

Kenshin schrieb:Liege ich richtig mit der Annahme, dass diese Bewerbung aufgrund der Auflösung deiner Mafia abgelehnt werden soll?

Ja-in, denn ich werde diese BW noch bearbeiten, aber da ich beschlossen habe, mit diesem Chara keine Mafia zu leiten, werde ich die BW so anpassen, dass sie dann mit der Vendetta Crime Familia in Verbindung steht. Daher wird dieser Charakter zur Vendetta Crime Familia gehen und deswegen sollst du die BW nicht ablehnen.

PS: Ich bin auch Alessandro Tremante.

Mit freundlichen Grüßen Ryu Yoshida
avatar
Ryu Yoshida
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 14.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alessandro Tremante (KOMPLETT)

Beitrag von Kenshin am Di Jun 08, 2010 2:28 pm

Geht klar.

_________________
avatar
Kenshin
Vongola Nebel Wächter - Admin
Vongola Nebel Wächter - Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 05.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alessandro Tremante (KOMPLETT)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten