Alexis Lancaster

Nach unten

Alexis Lancaster

Beitrag von Alexis Lancaster am Sa Feb 27, 2010 10:50 pm

Bewerbungsblatt

Steckbrief


Name: Alexis
Nachname: Lancaster
Spitzname: Luna
Mafia: Darker than Black
Alter: 17
Gewicht: 55 kg
Größe: 1,66m
Augenfarbe: dunkelbraun
Haarfarbe: schwarz
Aussehen: Alexis hat kurze schwarze Haare, hat dunkelbraune Augen, ihre Haut ist sehr hell, man könnte meinen sie sähe aus wie Schneewittchen. Durch diesen Anschein, wirkt sie auf dem ersten Blick zierlich und zerbrechlich. Sie kleidet sich meisten sehr Lady-like an, doch wenn sie schlechte Laune hat oder zu einen Treffen geht, wechselt sie ihr Kleid gegen ihr Mafia-Anzug aus d.h. rote Bluse, schwarze Krawatte, schwarze Weste, schwarze kurze Hose, schwarze Stiefel und wenn es sein muss noch dazu schwarze Leder-Handschuhe. Sie trägt auch immer eine Brosche mit dem Wappen der Darker than Black-Familie zu ihrer Kleidung.


Merkmale: Ein Rosenförmiger Muttermal an ihrer Oberarm zeigt, dass sie eine wahre Lancaster ist.



Persönlichkeit


Persönlichkeit: Sie ist den Darker than Black Familie treu
ergeben und würde ihr Leben für sie opfern. Von außen strahlt sie eine
kühle Aura aus, denn sie ist sehr verschlossen. Nur wenige wissen, dass
sie in Wirklichkeit eine sanfte und sensible Seele hat. Sie liebt es
Tee zu trinken und auf ihre Violine zu spielen. Ist sehr sportlich und
gelenkig. Hält ein Falke als Haustier, der den Namen Johan trägt. Kann
jede Art von Waffen nutzen, nur in gefährlichen Situation benutzt sie
ihr Kampfstil “Tanz des Todes” mit dem Klingen-Ring “Iron Corona”
(sieht aus wie ein Hula-Ring aus scharfen Klingen). Hasst es, wenn man
erwähnt, dass sie damals die Adoptiv-Tochter der Boncellis war und sie
bei ihren damaligen Boncelli-Namen nennt und zwar Stella Boncelli. Ist
Erbin der Lancaster-Company, einer der Top 10 Firmen, der ganzen Welt.Sie ist den Darker than Black Familie treu ergeben und würde ihr Leben für sie opfern. Von außen strahlt sie eine kühle Aura aus, denn sie ist sehr verschlossen. Nur wenige wissen, dass sie in Wirklichkeit eine sanfte und sensible Seele hat. Sie liebt es Tee zu trinken und auf ihre Violine zu spielen. Ist sehr sportlich und gelenkig. Hält ein Falke als Haustier, der den Namen Johan trägt. Kann jede Art von Waffen nutzen, nur in gefährlichen Situation benutzt sie ihr Kampfstil “Tanz des Todes” mit dem Klingen-Ring “Iron Corona” (sieht aus wie ein Hula-Ring aus scharfen Klingen). Hasst es, wenn man erwähnt, dass sie damals die Adoptiv-Tochter der Boncellis war und sie bei ihren damaligen Boncelli-Namen nennt und zwar Stella Boncelli. Ist Erbin der Lancaster-Company, einer der Top 10 Firmen, der ganzen Welt.

Verhalten:Sie verhält sich ruhig und stellt sich ungern im Mittelpunkt. Wird aggressiv wenn es darum geht ,dass sie mit einen Mann/Junge verglichen wird und wenn man sie Stella Boncelli nennt. Ist immer da, wenn jemand ihre Hilfe braucht und unterschätz ihre Gegner niemals.

Besondere Angewohnheiten: Familie und Freunde ist für sie alles, um die Familie zu schützen würde sie ihr Leben opfern. Hat riesigen Angst vor Spritzen. Fährt gerne Motorräder.


Vergangenheit


In ihrer bisherigen Leben hat Alexis viel erlebt. Als Baby wurde sie entführt und ausgesetzt. Anna Boncelli, die Adoptiv-Mutter, fand sie und nahm sie auf, in der Hoffnung die Lücke im Herzen zu füllen, da sie selber kein Kind kriegen konnte und taufte Alexis auf dem Namen Stella Boncelli. Als Stella Boncelli musste Alexis schon von klein auf lernen, wie es ist die zukünftige Erbin der Boncelli-Konzern zu sein d.h. Ballett-, Klavier-, Violine-, Wirtschaftskunde-Unterricht und vieles mehr. Um ihr Adoptiv-Vater Victor Boncelli nicht zu enttäuschen, gab sie immer ihr bestes und wurde sogar als Wunder-Kind eingestuft, doch nichts konnte den Adoptiv-Vater zufrieden stellen. Denn sie ist kein Junge. Als Alexis 8 Jahre wurde, brachte Anna Boncelli ein Junge zur Welt, der wahre Erbe der Boncellis. Die Ärzten hielten das ein Wunder und für Alexis begann eine harte Zeit. Wegen der Geburt und Anna Boncellis schwachen Körper, verfiel die Adoptiv-Mutter in ein Koma und konnte deswegen Alexis nicht vor der Verstoßung schützen. Denn Victor plante Alexis für 500.000,00 Euro wegzugeben. Der Jung-Unternehmer Eduard York, nahm die kleine Alexis auf und behandelte sie wie sein eigenes Kind, denn er brauchte ein Erbe. Für Alexis war das ein riesigen Schock von ihr vermeidlichen Vater Victor Boncelli verstoßen zu werden und fing an den Namen Boncelli zu hassen. Auch wenn Eduard York rührend um sie kümmerte und sie ihm nach paar Monaten langsam öffnete, erwartete Alexis der nächste Schock. Der Jung-Unternehmer wird demnächst heiraten den seine zukünftige Frau Isabella Million brachte nämlich ein Sohn mit in die Ehe. Nachdem Eduard und Isabella geheiratet haben und es jetzt ein männlichen Erbe gab, zerbrach wieder eine Welt vor Alexis Augen. Sie beschloss ein Doppel-Leben zu führen, während sie Tagsüber den Anschein brave Tochter hält, schleicht sie sich heimlich Nachts aus dem Haus um an Straßenschlachten b.z.w kämpfen Teilzunehmen. Denn mit körperlichen Schmerzen will sie die inneren Schmerzen überdecken. Durch ihre vielen Straßenkämpfe wurde sie sogar die Anführerin einer der gefährlichsten Straßen-Banden. Die Nacht an dem sie zum Anführerin geworden ist, ging durch die Medien als “Die Nacht der Schattenwandler“. In dieser Nacht trafen die zwei berüchtigtsten Banden zusammen, um die Vorherrschaft über den gesamten Nordteil der Stadt zu erkämpfen. Zu dieser Zeit gehörte Alexis zu den Schwarzflügeln und war bereits die Rechte Hand von Gito Lumis, der Anführer der Schwarzflügeln. Der Gegner war kein geringeres als die Blauen Rosen, dessen Anführer Acess Sole war. Der Kampf fand auf den Straßen der Stadt statt, jedes Mitglied sollte gegen ein anderes Mitglied der Gegner in einem Duell gegenüberstehen, jedes Kampfpaar ist auf bestimmten Straßen zugeteilt. Anführer gegen Anführer, Vize gegen Vize u.s.w. So musste Alexis gegen Flora Merces kämpfen, um die Hauptstraße für die Schwarzflügeln zu gewinnen.
Die Regeln besagen: Jeder muss sein Gegner besiegen, um die Straße sein Eigen zu machen. Nachdem man ein Kampf gewonnen hat, kann man zu seinen Kameraden gehen und ihn helfen. Schusswaffen, Bomben und alles was Geräusche erzeugen konnte waren nicht erlaubt, sonst ist alles erlaubt. Gewonnen hat man erst wenn man mehr als 50% der Straßen erobert hat und den Anführer und seine rechte Hand besiegt hat. Für Alexis war der Kampf besonders hart, denn ihre Gegnerin nutze neben gefährliche Rythmische Sportgymnastik (= Rasierringe, Stachel-Keulen, Metall-Stäbe…) auch Aroma-Attacken. Anfangs konnte Alexis Floras Rythmische Sportgymnastik-Attacken spielend mithalten, doch dann zog Flora ihr Joker raus und das änderte die Lage drastisch. Mit der Attacke “Erwachen des Frühlings” setzte Flora einen Duftstoff frei, dass die Sinne von Alexis langsam schwächer wird. Dies nutze Flora gnadenlos aus und attackiert Alexis mit voller Kraft. Alexis schaffte gerade noch den Gnadenstoss auszuweichen. Anstatt sich auf ihre Sinne zu achten, vertraut Alexis nun ihre Instinkten und kontert Flora mit einem direkten Angriff mit den Power-Punch. Nachdem Flora besiegt wurde, eilte Alexis zu Gito Lumis, ihr Anführer. Auf dem weg dorthin erfuhr sie, dass Gito fast besiegt sein solle und der Kampf um die Straßen langsam sein Ende nimmt, jeder der Seite hat 49% der Straßen für sich beansprucht und der entscheidender Kampf findet bei den Anführern statt. Dort angekommen sah es für Alexis so aus, als ob Gito und Acess gleichstark zu sind und sie nun bis zu bitteren ende kämpfen. Nun musste Alexis zusehen wir beide Anführer gegenseitig ihr Leben nahmen. Doch bevor Gito verstarb, machte er Alexis zu seinen Nachfolgerin. Alexis nahm die Nachfolge an und somit war der Kampf entschieden. Die Schwarzflügeln haben mit 50% der Straßen und mit dem Siegen von Anführer- und Vize-Kampf gewonnen. Die Verlierer lagen auf den Straßen und somit entstand den Namen “Die Nacht der Schattenwandler“ in den Medien, auch deswegen weil die Verlierer durch ihre Niederlage nur noch Schatten seiner Selbst sind. Seitdem waren die Schwarzflügeln die Vorherrschenden der Stadt.In einer verschneiten Vollmond-Nacht als Alexis 14 Jahre alt war und wieder draußen mit ihrer Gang rumhängt, fand der Grovater von Kenshin, damals noch der Boss der Darker than Black Familie, sie auf den Straßen und nahm sie erstmal mit. Was anfangs wie eine Entführung aussieht, entpuppt sich am Ende als gescoutet. Der neunte Boss der Vongola, hat über Alexis rumtreiben gehört und wollte sie in der Darker than Black-Familie aufnehmen um ihr Potenzial auszubreiten. Mit Aussprache der Yorks, durfte Alexis bei den Darker than Black-Familie bleiben, was Alexis anfangs gar nicht gefiel. Ständig versuchte sie abzuhauen und wurde immer wieder eingefangen. Schließlich konnte der neunte Vongola Boss ihr Vertrauen gewinnen und Alexis hatte zum ersten mal das Gefühl nicht ein Junge zu sein um anerkannt zu werden. Da sie bis dahin immer noch Stella Boncelli hießt, wollte sie dass der Großvater ihr einen neunen Namen gibt. Der Großvater gab ihr den Namen Luna, was auf dem Vollmond hinweist, der an dem Tag der ersten Begegnung schien. Bei den Vongolas lernte sie den Umgang mit dem Klingen-Ring “Iron Corona”, der aussieht wie ein Hula-Reifen aus scharen Klingen, und der dazu gehörige Kampfstil “Tanz des Todes”. Der Tanz des Todes ist ein uraltes Kampfstil aus dem Mittelalter, dieses Kampfstil wird ausschließlich von Frauen erlernt, da sie gelenkiger sind und der Iron Corona selbst seine Trägerin aussucht. Im ersten Jahr des Training, musste Alexis lernen ihre Körper noch gelenkiger zu machen und ihre Ausdauer, Schnelligkeit und Reflexe ausbreiten. Im zweiten Jahr lernte sie erstmal den Umgang mit einen Imitat des Iron Corona. Da Alexis ziemlich schnell lernte und der neunte Vongola überzeugt war, dass sie es schaffen könnte den Iron Corona zu zähmen, veranlasst er einen Test für Alexis zu veranstalten. Der Test bestand darin Alexis Fertigkeiten zu entfalten, den Iron Corona einen neunen Besitzer zu geben und ihre Sturmflamme zu erwecken. Im ersten Teil musste Alexis durch ein Labyrinth von Fallen durchqueren, um ihre Reflexe und Ausdauer zu zeigen. Im Zweiten Teil soll sie am Ende des Labyrinth den Iron Corona holen, aber um das zu schaffen musst sie erst mal beweisen ob sie würdig ist, den Iron Corona zu besitzen. Nun musste sie den Wächter des Klingenschwert besiegen, eine riesige Anakonda. Die Anakonda, war so schnell wie eine Königskobra und so stark, da sie die dicken Mauern durch beißen konnte. Alexis hatte ziemlich Probleme mit ihr, denn Alexis normalen Attacken prallen an der Schlangenhaut ohne ein Kratzer ab. Als Alexis nicht richtig aufpasste, wird sie von den Schwanzhieb der Schlange getroffen und gegen den die Mauer aufgeprallt. Nun merkte Alexis wie schwer sie angeschlagen ist und konnte sich kaum bewegen. Doch dann erinnerte sie sich an den neunten Vongola Boss, dass er an sie glaubt und das gab ihr die nötige Kraft wieder aufzustehen. Plötzlich spürte sie eine neue Kraft in ihr, die Sturmflamme erwacht in ihr und gab ihr die nötige Kraft die Schlange zu erledigen und die Iron Corona für sich zu beanspruchen.
Nachdem sie den Test bestanden hatte und den Iron Corona im Besitz hatte, musste sie nun ihre Sturmflamme kontrollieren lernen. Anfangs konnte Alexis seit dem Kampf gegen die riesige Schlange ihre Flamme nicht mehr erwecken und fragte sich woran das liegen könnte. Also ging sie zum Bibliothek der Vongolas und stöbert nach Informationen der Flammen. Viel wurde darüber nicht berichtet, Alexis konnte nur soviel herausfinden, dass der Charakter der Sturmflamme sehr aufbrausend und wild sein sollte, wie ein Sturm der alles wegfegt. Das entsprach nicht wirklich Alexis Vorstellung und Charakter. Der Großvater bemerkte sofort, dass Alexis geknickt ist, als sie aus dem Bibliothek kam und lud sie zum Tee ein. Nach dem Gespräch meinte der Großvater, dass Alexis eher die Ruhe vor dem Sturm ähnelt und ihre wilde Kraft erst entfachen kann, wenn man sie anreizt. Alexis denkt über die Worte des Großvater nach und merkte plötzlich, dass daran was stimmte. Jedes Mal wenn irgendjemand sie mit einen Jungen vergleicht, sie bei den Namen Stella Boncelli nannte oder ihre Familie schlecht machte, tickte sie richtig aus und wurde richtig aufbrausen, wie ein Sturm. Um diese Vermutung zu bestätigen, lässt der neunte Vongola Boss ein Mafioso, für Alexis ein unbekannter, den Anreizer spielen. In den Bergen, wo Alexis ein spezial Training absolvieren sollte, kommt der Anreizer und versucht ihre Sturmflamme zu erwecken. Dies Tat er mit allen mitteln und schaffte sogar Alexis richtig wütend zu machen. Die Sturmflamme von Alexis erflammte in voller Pracht und das Experiment wurde rechtzeitig gestoppt, bevor Alexis vor Wut den ganzen Wald wegfegen konnte. Später klärte man ihr alles und Alexis war froh darüber zu wissen wie ihre Flamme zu nutzen.
Bei einem Treffen der Super-Reichen, durfte Alexis als Bodyguard mit, weil sie bereits mit 16 Jahren ausgebildet war und traf dabei den Vorsitzenden Boss der Lancaster-Company, Henry Lancaster ihr Großvater. Bei den Anblick seines Enkelin, die seine Tochter Mariah Lancaster wie aus dem Gesicht geschnitten war, konnte er kaum fassen das seine Enkelin noch lebt. Während Alexis entführt wurde, wurden ihre Eltern ermordet. Und das Muttermal bestätigte ihre wahre Existenz als Lancaster. Ohne wenn und aber wurde Alexis als Erbin der Lancaster-Company angesehen und lebte fortan bei ihre wahren Familie. Der Großvater ließ sie gehen, dennoch blieb Alexis den Vongola treu ergeben und ist immer bei den wichtigen treffen der Vongolas dabei. Ihre ehemalige Straßen-Gang benutzt sie als Informationsbeschaffungsteam und weiß so gut was los ist.




Charakterbild



Zuletzt von Alexis Lancaster am So März 21, 2010 4:52 pm bearbeitet; insgesamt 12-mal bearbeitet
avatar
Alexis Lancaster
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Alexis Lancaster am Sa Feb 27, 2010 10:55 pm

Statusblatt

Statistikenwerte


Stärke:
6
Schnelligkeit:5
Intelligenz:6
Waffenkraft:7
Willenskraft:5

Kampfstil: Tanz des Todes (=Name des Kampfstil mit der Iron Corona) und Straßenkampstil
Kampfsportart:---

Flammenart: Sturmflamme

Stärken: Die Stärken liegt in der Kontrolle der Sturmflamme, den Konzentration der Energien und den Umgang mit den Iron Corona
Schwächen: Einzige Schwäche ist die Angst vor Spritzen.

Waffe



Iron Corona


Waffenart: Klingen-Ring
Aussehen: Sieht aus wie ein Hulareifen aus scharfen Klingen. Die Klinge des Ringes ist auf der Innenseite matt, aber auf der Außenseite scharf. An den Klingen-Ring sind Wider-Haken angeschmiedet, die Widerhaken sind fächerförmig angereiht und werden in drei Wider-Haken-Gruppen um den Ring verteilt.


[Schwarzer Mantel - Level c+]

Waffenart: Schutzmantel
Aussehen: Es handelt sich um einen sehr dunklen Mantel, welcher über einen nach oben gerichteten Kragen verfügt und meist mit schwarzen Knöpfen zusammen gehalten wird. Sie Nähte scheint sehr sauber ausgearbeitet zu sein und der Schnitt verläuft bis zum Knie des Trägers.
Fähigkeiten: Die Fähigkeit dieses Mantels liegt gewiss nicht darin dem Träger Schönheit zu vermerken, eher darin ihm Macht zu geben. Mit dieser Waffe erhält der Anwender die Gabe vor Schüssen geschützt zu werden. Level c+ Mäntel halten dabei einige Schüsse aus.

[White Mask - Level c+]

Waffenart: Maske
Aussehen: Eine oval förmige weiße Maske mit einem blitzförmigen Muster auf der rechten Seite, dazu noch einigen Löchern für die Beatmung des Trägers.
Fähigkeiten: Dies ist eigentlich keine Waffe, sondern eher eine sehr hilfreiche Schutz Maske. Sie verhindert dass Schläge oder eher gesagt Angriffe auf das gesicht großen Schaden annehmen. Sie sorgt dafür, dass der ganze Druck auf die Maske ab gegeben wird und die kenetische Kraft möglicherweise abgeleitet wird. Bei der Level c+ White Mask kann es gut sein, dass einige harte Tritte abgeleitet werden.

Fähigkeiten: Der Iron Corona sucht sich seinen Träger selber aus. Ist er unwürdig, so stirbt er...Der Iron Corona kehrt immer wieder zurück zu seinen Besitzer, egal wo sein Besitzer gerade steckt.

Fähigkeiten



Schattentanz-Angriff


Fähigkeitenart: Fernkampf

Beschreibung: Schleudert den Iron Corona auf dem Gegner los und im Toten-Winkel ist ein Duplikat der Iron Corona versteckt, um den Gegner zu treffen falls der erste Angriff geblockt wurde. Für den Gegner sieht es so aus als würde der Duplikat aus dem Schatten des Iron Corona hervor fliegen.



Flug des Todes


Fähigkeitenart: Kombination aus Fern- und Nahkampf

Beschreibung: Zuerst wird der Gegner in die Luft geschleudert, dass geschieht indem der Anwender die Widerhaken von Iron Corona nutzt um den Gegner festzuhalten und ihn dann mit aller Kraft in die Lüfte schleudern. Dann wird der Iron Corona auf dem Gegner geschleudert (kann auch mit dem Angriff des Feuerrings kombiniert werden).



Angriff des Feuerrings


Fähigkeitenart: Fern- und Nahkampf

Beschreibung: Bei diesen Angriff wird der Iron Corona mit brennbaren Flüssigkeit übergossen und dann angezündet. Der Anwender hat 30 Sekunden Zeit diesen Effekt zu nutzen bevor die Flammen auf der Iron Corona wieder erlischt. Entweder greift man den Gegner direkt so an oder schleudert den brennenden Iron Corona auf den Gegner zu (kann auch mit dem Schattentanz-Angriff Kombiniert werden). Gegner kann eventuell Brandverletzungen erleiden.


Blitzklingen-Angriff


Fähigkeitenart: Nahkampf

Beschreibung: Ein direkter Angriff aus schnell hintereinander folgenden Schlitzer-Angriffen mit den Iron Corona, der Gegner wird bei Volltreffer regelrecht zerfleischt.



Power-Punch


Fähigkeitenart: Nahkampf

Beschreibung: Konzentriert ihre Energie auf ihre rechten Faust und entlädt diese Energie beim aufschlagt, das Resultat kann je nach Power von schwer bis tödlich sein.



Mega-Kick


Fähigkeitenart: Nahkampf

Beschreibung: Konzentriert viel Energie in den Beinen und durch den Auftritt entlädt sich diese Energie. Die Schwere der Verletzungen hängt von Power ab, kann sogar tödlich enden.


Zuletzt von Alexis Lancaster am Sa März 27, 2010 10:37 pm bearbeitet; insgesamt 37-mal bearbeitet
avatar
Alexis Lancaster
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Kenshin am Sa Feb 27, 2010 11:29 pm

Also ich würd mal sagen: erstmal kopier die Vorlage richtig. Very Happy

_________________
avatar
Kenshin
Vongola Nebel Wächter - Admin
Vongola Nebel Wächter - Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 05.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Alexis Lancaster am So Feb 28, 2010 3:23 pm

das würde ic ja machen, aber irgendwie kann ich etwas kopiertes nicht in mein works-textverarbeitungsprogramm einfügen....und es ist ziehmlich kompliziert etwas abzuschreiben und auf auf andere bewerbungen zu gucken ob das auch so richtig ist...naja, egal, ich veruchs nochmal...^^
avatar
Alexis Lancaster
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Tsunayoshi Sawada am So Feb 28, 2010 4:42 pm

Wenn du deine Anmelde noch m Word hast, und es dort gespeichert hast, dann kopiere die Vorlage gleich als Post und fügt langsam durch "Kopieren & Einfügen" die einzelnen Stellen in die Anmelde.

_________________
» Reden « | * Denken * | ~ Technik ~



avatar
Tsunayoshi Sawada
X Vongola - Moderatoren
X Vongola - Moderatoren

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Alexis Lancaster am So Feb 28, 2010 9:28 pm

leider habe kein word sondern works, das ist irgendein programm von windows vista, das verdammte ding lässt mich nichts einfügen...
avatar
Alexis Lancaster
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Tsunayoshi Sawada am So Feb 28, 2010 11:00 pm

Lade dir dann einfach Open Office runter, ist umsonst und eine gute Sache, fallst man kein Word von Windows hat. Besitze selebr Vista und stimme zu, Works ist Shit. Ich rate dir lieber Open Office zuholen, oder nutze meine Methode wie da oben geschrieben wurde Smile Bei Fragen kannste mich auch anschreiben

_________________
» Reden « | * Denken * | ~ Technik ~



avatar
Tsunayoshi Sawada
X Vongola - Moderatoren
X Vongola - Moderatoren

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Kenshin am So Feb 28, 2010 11:13 pm

Kopier die Vorlage, füg sie hier im Forum ein (neuer Thread) und füg die Beschreibungen aus diesem Thread einfach dort rein.

_________________
avatar
Kenshin
Vongola Nebel Wächter - Admin
Vongola Nebel Wächter - Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 05.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Alexis Lancaster am Mo März 01, 2010 10:27 pm

so jetzt habe ich alles bearbeitet und hoffe das, das reicht...
avatar
Alexis Lancaster
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Kenshin am Di März 02, 2010 6:18 pm

Ich hab eine Frage: was verstehst du unter Code übernehmen? Also ich entnehme meiner Aussage dort oben, dass du die Bewerbung samt Farbe etc. machen sollst, und das ist ziemlich leicht, wenn du es so machst, wie ich es dir beschrieb.

_________________
avatar
Kenshin
Vongola Nebel Wächter - Admin
Vongola Nebel Wächter - Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 05.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Alexis Lancaster am Di März 02, 2010 10:58 pm

du nimmst deinen job sehr ernst und genau...ist das jetzt ok?
avatar
Alexis Lancaster
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Lorenzo Gangitano am Mi März 03, 2010 1:51 am

Alexis nimm Mukuro nicht so ernst. Er ist halt etwas strenger als ich. Also es sieht zwar besser aus doch muss du dich, wenn du unbedingt Donner, Feuer oder Windattacken einsetzten willst, für eine Falmme entscheiden. Sonst kannst du eben keine Attacken einsetzten wo du Elemente verwenden kannst. Und wenn dann eben nur die Elemente der Flamme die du hast. Also bitte ich dich, dich für eine Flamme zu entscheiden oder eben die Element Attacken weg zu lassen. Und ich verstehe das nicht so mit der Aura, dafür musst du ja eine Flamme haben falls nicht ist so etwas nicht möglich.

Ich hoffe du verstehst die Sachlage das wir so was nicht zu lassen können.

Hochachtungsvoll Lorenzo Gangitano

P.S. Falls du fragen oder so hast dann schick mir eine PN ich beantworte sie dir gerne.

_________________
Handeln | »Reden« | *Denken* | "NPC" | -Andere Reden- | Zitate | ~Technik~
Lorenzo Gangitano

Raze Everything And Star From Zero
avatar
Lorenzo Gangitano
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 08.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Kenshin am Mi März 03, 2010 10:02 am

Jetzt ist es schon schöner ;D

Aber: deine Statpunkte sind... übertrieben. Stärke muss auf jeden Fall runter gesetzt werden, auf 5 oder 6, da dein Charakter Bild dem entspricht. Genauso Waffenkraft und das darunter, ebenso Intelligenz, da keiner so intelligent sein kann, und erst recht nicht mit diesem Alter. Desweiteren muss ich die Bewerbung noch lesen, danach werde ich dir nochmal was hinterlassen.

_________________
avatar
Kenshin
Vongola Nebel Wächter - Admin
Vongola Nebel Wächter - Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 05.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Alexis Lancaster am Mi März 03, 2010 9:52 pm

ich glaub, ich hänge noch zu sehr an naruto-ninja-style...ich sollte mal wieder mit kumpels soul calibur zocken um den Kampfstil "Todes Tanz" besser zu formulieren...icb werde das alles noch bearbeiten und mir überlgen welche flamme zu meine spezial fähigkeit und attacken passen könnte...
avatar
Alexis Lancaster
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Kenshin am Di März 09, 2010 10:43 pm

Kann jede Art von Waffen nutzen


Bitte raus nehmen, denn mit ihrem Alter und ihrer Stärke kann sie es eben nicht.

Geschichte soll jemand anderes aus dem Team lesen, da ich nicht alleine bin und grad kein Bock hab.

------------------------------------------------------

Kampfstil:Tanz des Todes

Was ist das?

Blitzklingen:
Attackenart: Nahkampf
Beschreibung: Ein blitzschneller Angriff mit den Iron Corona, der Gegner wird bei Volltreffer regelrecht zerfleischt

Womit fängt der Angriff an? Wie wird er ausgeübt?

Außerdem könntest du mich wirklich beim Wort nehmen und beim tausensten Anlauf auch die Attacken mit der Vorlage übernehmen.

_________________
avatar
Kenshin
Vongola Nebel Wächter - Admin
Vongola Nebel Wächter - Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 05.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Ravel am Fr März 26, 2010 5:44 pm

Von mir aus ist der obere Abschnitt mit den Informationen angenommen, doch bei den Statusblatt muss ich ein wenig meckern.

Allgemein will ich anmerken, dass es mir übel aufstößt, dass manche User hier denken die Bewerbung einfach runter schreiben zu können, ohne die Fehler auszumerzen. Trotz dessen werde ich dir mal helfen, indem ich dir einige zeige.



Iron Corona:

Die Waffe sieht bitte wie aus? o.o Gut, ich weiß was das ist, aber damit finde ich mich noch lange nicht ab. Die Beschreibung ist so kurz, dass man es sich ohne Bild nicht vorstellen kann. Und dann noch ein Rechtschreibfehler?

Schattentanz-Angriff:

Hier bin ich sehr sehr sehr skeptisch. Denn ich weiß erstmal nicht, ob du das lieber ausformulieren solltest, oder gleich lassen solltest... Okay, erstmal musst du unbedingt sagen, was ein toter Winkel für dich und deinen Gegner heissen soll.... dann noch; lasse ich nicht zu, dass der Angriff scheinbar unausweichbar ist. Das muss also gestrichen werden. Auch wenns so stark ist.

Flug des Todes

o.o
Was ich damit meine ist, dass die Formulierung echt beschissen (sorry für die Ausdrucksweise) ist. Was meinst du mit "Position" und Iron Corona"? Des weiteren ist auch da der ein oder andere Rechtschreibfehler.

Angriff des Feuerrings

Hier sind auch wieder einige Fehler eingeschlichen, wie fehlende Buchstaben bzw vertauschte. Des weiteren weiß ich nicht so genau ob der Angriff wirklich in Ordnung geht, da es eigentlich ziemlich imba ist, wenn man beachtet, dass wenn die Attake mit den restlichen agiert, ziemlich schlimme Ausmaße haben kann... was meinst du? Bzw könntest du es irgendwie biegen?

Weiter weiß ich auch nicht, wenn die anderen noch Probleme haben, dann einfach hier melden.

Ravel
Bewerbungsleiter

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 12.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Alexis Lancaster am Sa März 27, 2010 10:26 pm

Liebe Ravel,

ich weiß das du nur dein Job machst und man sieht das du anscheinend sehr viel spaß hast die anderen zu kritisieren. Ich respektiere das, aber meinst du nicht, dass du das viel zu ernst nimmst?
Ich will kein streit oder so, den ich hasse es zu streiten und mir wird immer schlecht wenn ich mich streite, aber wegen jeden Tippfehler und Rechtschreibfehler gleich einen Bewerbung abzulehnen...Ist das nicht zu hart?
Immerhin ist das ein Forum, wo man mit anderen Leute über Themen aus der Anime diskutiert und spaß hat. Niveau zu halten ist ok, aber dieses Forum ist doch keine Schule für Deutsch-Nachhilfe. Groß- und Kleinschreibung, wem interessiert das schon im Internet?
Niveau ist doch, das man anderen respektiert, egal ob er ein Analphabet ist oder ein Genie, dass hier niemand gemobbt wird, einen fertig macht und bloss stellt. Als neues Mitglied hat man fast Angst, weil ihr das viel zu ernst und zu genau nimmt, dabei hat das Rollenspiel noch nicht mal angefangen.
Bleibt mal locker.
Keep it cool and easy.
Man will hier doch nur spaß haben...
Sorry, aber das ist meine Meinung...

Zu meinen Attacken:

Schattentanz-Angriff ist ausweichbar, wenn man den ersten z.B. blockt und schnell genug reagiert, kann man den zweiten Angriff ausweichen. Diese Attacke habe ich nähmlich aus Naruto geklaut.

Der Angriff des Feuerrings und seine Kombination ist beängstigen, und kann schlimm für den Gegner enden, aber auch ich brauche eine ultimative Attacke, sonst sehe ich alt aus wenn ich gegen die andere kämpfen sollte. Man will ja nicht gleich in der ersten Runde schon rausfliegen...

Es ist wirklich beängstigen, dass ihr alles zu genau haben wollt...Aber ich versuche es noch mal genauer zu schreiben...
avatar
Alexis Lancaster
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Kenshin am Sa März 27, 2010 10:29 pm

Sei bitte nicht beängstigt. Ich will nur, dass das alles schön aussieht (natürlich, ich bin ein psycho). Mir geht es nur darum, dass diese Fehler mit wenig Mühe ausgemerzt werden können. Einfach nur durch Open Office und das wars. Es stört mich echt, dass manche denken das wäre ein Kinderspiel hier.

Und zu deinen Attaken: ja, vielleicht hast du recht, aber das stört nur das Gleichgewicht, immerhin hat kein anderer so eine ultimative Attake.

Achja, musst noch Stärken und Schwächen übernehmen.

_________________
avatar
Kenshin
Vongola Nebel Wächter - Admin
Vongola Nebel Wächter - Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 05.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Alexis Lancaster am So März 28, 2010 9:26 pm

Ich habe jetzt nun mal Angst, sowas nagt an Selbstbewusstsein und ist schlecht für die Gesundheit...

Ich finde meine Attacken sind ok, zumal meine Feuerringe ein Zeitlimit haben und außerdem habe ich ja nicht so viele Angriffsmöglichkeiten wie ein Schwertkämpfer der das Shisuen-Stil benutz...

Was meinst du mit Stärken und Schwächen übernehmen?
avatar
Alexis Lancaster
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Kenshin am So März 28, 2010 9:30 pm

Ich find sie nicht okay, und jetzt?
Und wo ist denn bitte das zeitliche Limit angegeben, meine Fresse...

_________________
avatar
Kenshin
Vongola Nebel Wächter - Admin
Vongola Nebel Wächter - Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 05.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Alexis Lancaster am So März 28, 2010 9:36 pm

Zeitlimit von 30 Sekunden, bevor die Flammen auf der Iron Corona erlischt? Neu editiert und zwar seit Ravel Kritik...Aber was sollst, wenn du es nicht haben dann lösche ich das wieder...
avatar
Alexis Lancaster
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Kenshin am So März 28, 2010 9:37 pm

30 Sekunden sind ne Menge Zeit, weißt du das? o.o

_________________
avatar
Kenshin
Vongola Nebel Wächter - Admin
Vongola Nebel Wächter - Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 05.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Alexis Lancaster am So März 28, 2010 9:44 pm

Kann ich die Attacke behalten, wenn ich das nur einmal benutzen kann?
avatar
Alexis Lancaster
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Kenshin am So März 28, 2010 9:48 pm

Ach scheiss drauf, wer weiß ob du überhaupt mal gegen einen Gegner spielen wirst. Ich gebe dir jetzt erstmal ein Angenommen, mit dem Vorbehalt, dass du kein Powergaming betreibst, okay?

_________________
avatar
Kenshin
Vongola Nebel Wächter - Admin
Vongola Nebel Wächter - Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 05.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Alexis Lancaster am So März 28, 2010 9:51 pm

Wie gesagt hasse ich Streit und werde mich kaum einmischen...Mein Motto ist: In der Ruhe liegt die Kraft.
avatar
Alexis Lancaster
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alexis Lancaster

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten