Balthersa

Nach unten

Balthersa

Beitrag von Balthersa am Sa Apr 03, 2010 6:32 pm

Bewerbungsblatt

Steckbrief

Name: Balthersa
Nachname: Lupo
Spitzname: ---
Mafia: Vedeta Crime Familia
Alter: 19
Gewicht: 55 Kg.
Größe: 1.67m
Augenfarbe: Dunkel Braun
Haarfarbe: Dunkel Rosa
Aussehen: Balthersa hat kurze leicht stachelige Dunkel Rosane Haare und Dunkel
Braune Augen, er ist hell häutig. Er trägt meist ein schwarzes Hemd das
man zuknüpfen kann, eine Schwarze lange Hose das mit einem Schwarzen
verzierten Gürtel, die Verzierungen auf dem Gürtel sind zwei Silberne
Drachen. Bei einem Treffen zieht er sich den Standard Mafioso Anzug an,
weißes Hemd, schwarze Weste, schwarze Krawatte, schwarze Hose mit
demselben Gürtel und Schwarze Leder Schuhe. Er trägt eigentlich immer
das Wappen der Vendetta Familie.

Merkmale: Balthersa hat auf seinem rechten Oberarm eine Phönix Tätowierung in schwarz und eine weitere Tätowierungen an seinem Fingerknöcheln auf denen D E A T steht.



Persönlichkeit

Persönlichkeit: Balthersa ist so eine Person für sich, er ist stets ehrlich und sagt seine Meinung, er sagt was er denkt und fühlt, lügen kommt für ihn nur in Notfällen in Frage, er ist eine Gutmütige Person doch wen es darauf ankommt kann man stets auf ihn bauen. Desweiteren besitzt er einen Dickkopf wie kein zweiter und er ist Sturer als eine Ziege.
Verhalten: Balthersa ist mehr derjenige der erst alles versucht um es mit Worten zu klären. Doch wen er selbst merkt dass es mit Worten nicht mehr geht, geht er der Situation entweder aus dem weg oder versucht diese auf die harte Tour zu lösen.

Besondere Angewohnheiten: .....


Vergangenheit

Einführung

Story
Balthersa Lupo
Balthersa Lupo wuchs bei der berühmten Familie Lupo
auf, die unter der Mafia Familie Cavallone arbeiteten. Seine Eltern
Diana und Rico Lupo sind in der Mafia-Welt, bekannt als das „Tödliche
Liebes-Paar“. Denn Diana und Rico, machen keinen Hehl daraus, dass sie
glücklich verheiratet sind und zeigen das auch gerne. Ihre
Kombinationen aus Liebes-Attacken sind berüchtigt und gar tödlich. Ihr
einziger Sohn Balthersa ist ihr ganzer Stolz, so ist es nicht
verwunderlich, dass sie ihn schon im zarten Alter für die harte
Mafia-Welt trainieren wollte. Zuerst sollte der kleine Fratz alleine in
einer Höhle übernachten für eine Woche, während die Eltern im
Luxus-Camping-Bus irgendwo in der Nähe sein Vorhaben mit
Video-Überwachung beobachten. Tagsüber sind die Eltern da und wenn es
dunkel wird ziehen die Eltern wieder von Dannen. Der Kleine musste
Nachts mit Fledermäusen und Krabbeltiere klar kommen und als ein Dachs
sein Schlafsack wegschnappen wollte, wurde der kleine Balthersa wütend
und verscheuchte den Dachs mit einen Wutanfall, wie kleine Kinder
ebenso sind. Nach überstandener Woche und ohne irgendwelche bemerkbarer
Schäden, kehrten die Lupos zurück und wiederholen dieses Training jeden
Monat mit erschwerten Bedingungen bis zum siebten Lebensjahr des
Jungen. So konnte Balthersa sich zum echten Überlebensexperte
entwickeln. Im zweiten Training dient dazu seine Reflexe und sein
Ausdauer zu trainieren. Zuerst waren die Reflexe dran. Als erstes
sollte er so viele Fußbälle fangen und blocken, die aus Kanonen
geschossen kommen. Im zweiten Teil sollte er die Piranhas im Aquarium
mit der Hand herausfischen und sie im in ein anderes Aquarium
umsiedeln. Im dritten Teil sollte er Maronen (Esskastanien) aus dem
Feuer fischen ohne sich zu verbrennen. Für dieses Training brauchte er
zwei Jahre und erlernte so gleichzeitig eine neue Kampftechnik „Die
Patronenhiebe„. Nachdem seine Reflexe geschärft worden sind, wird nun
seine Ausdauer hart rangenommen. Er muss nun mit Gewicht Lasten
schwimmen, den Berg mit Gewicht-Lasten hinauf rennen und mit
Gewicht-Lasten sich an einem Seil festhalten. Dieses Ausdauer-Training
dauerte bis zu seinen 14 Lebensjahren. Nun war er nach der Meinung der
Eltern bereit für Meister Shizuoka Doumeki in Japan. Die Eltern von
Balthersa überredeten ihren nichts ahnenden Sohn einen Urlaub im Japan
zu gönnen, da dort die Heißen Quellen die besten sind. Also setzte
Balthersa sich im Flugzeug bequem und flog nach Japan. Als das Flugzeug
über das japanische Wälder flog, wurde Balthersa unsanft aus seinen
Sitz gerissen, man hatte ihn ein Fallschirm angebunden und schmiss ihn
voller Flughöhe raus. War ja klar, dachte Balthersa und landete mit dem
Fallschirm mitten im Urwald von Japan. Nun musst Balthersa wieder
allein sein Weg finden und stößt irgendwann auf einen fast
ausgehungerten kleinen Jungen Wolf, der anscheinend von Sein Rudel
verstoßen worden ist. Er nahm den kleinen Wolf mit sich und gab den
Wolf den Namen Okami. Balthersa kümmerte sich um den kleinen Wolf und
durchstreifte mit ihm den Urwald von Japan bis sie auf einer geheimen
Tai-Schule ankamen. Der Meister Shizuoka Doumeki hatte Balthersa
bereits erwartet. Hier auf der Schule wird Balthersa die Kampfkünste
des „Stillen Mordes“ lernen und der Kampfstil Löwenstil, welches den
Gegners mit gezielten Schlägen K.O legt. Zuerst wird der Löwenstil
erlernt, da Balthersa die Patronenhiebe bereits beherrschte, war es
einfach die schnellen und genauen Schläge auf die Körper des Gegners zu
treffen. Lautloses Anschleichen und Atemlose Bewegungen kontrollieren,
um sein Opfer mit gezielten und schnellen Handbewegung töten. Das Opfer
sollte ohne zu merken tot sein. Während dieses Trainings entdeckte er
seine Wolken-Flamme, die ihm ermöglicht die Energien des Gegners zu
absorbieren. Balthersa blieb bis zum 18 Lebensjahr auf diese Schule,
bevor er mit seinen Wolf Okami zurück nach Italien fliegen konnte. Die
Vendetta Crime Familia benutze ihn seither als Auftragskiller, da seine
Morde immer perfekt ausgeführt wurden. Balthersa lässt sich kaum von
jemand was sagen und ist meistens allein mit seinen Wolf Okami
unterwegs.


Balthersa Lupo:



Zuletzt von Balthersa am Sa Apr 03, 2010 6:52 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Balthersa
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 18.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Balthersa

Beitrag von Balthersa am Sa Apr 03, 2010 6:51 pm

Statusblatt

Statistiken werte

Stärke: 7
Schnelligkeit: 8
Intelligenz: 7
Waffenkraft: 4
Willenskraft: 10

Kampfstil: Löwenstil
Kampfsportart: Kick-Boxen

Flammenart: Schönwetterflamme

Waffe

[Nemeische Löwenköpfe]

Waffenart: Fäustlinge
Aussehen:
Die Nemeische Löwenköpfe sehen aus wie Biker Handschuhe, schwarz und
die Finger sind frei. auf dem Hand rücken der Handschuhe ist ein
löwenkopf abgebildet der aus Eisen besteht. An den Fingerknocheln
befinden sich ebenfalls Eisen platten.

Fähigkeiten:
Balthersa
ist in der Lage durch die Handschuhe seine Schönwetterflamme fließen zu
lassen und diese dann im Kampf zu nutzten um einen Power Schub zu
bekommen, für seine Faust angriffe.


Fähigkeiten

[
Löwen Eisen-Faust]

Fähigkeitenart:
Offensiv

Aussehen: Seine Fäustlinge brennen stärker als normal und größer.

Beschreibung: Die Löwen Eisen-Faust beginnt das Balthersa anfängt eine enorm große
Menge seiner Schönwetterflamme in seine Löwenköpfe zu konzentrieren und
dann mit einem schnellen rechten hacken seinen Gegner K.O schlägt.

[Berserker-Modus]

Fähigkeitenart: Offensiv

Aussehen: Balthersa´s Körper Wirt leicht rötlich, seine Augen Farbe wechselte
zu gelb und weiten sich. Seine Todeswillen-Flamme die an seinen Handschuh zu
sehen sind stärker denn je und hüllen fast schon seinen gesamten arme ein.



Beschreibung: Balthersa schließt die Augen und denkt daran zurück was er
alles durchmachen musste, das er alleine in einem Wald ausgesetzt wurde und
sich selber ernähren musste, dann das Training in dem Ausbildungslager all die Schläge
die er abbekommen hat, seine Aufträge bei denen Menschen umsleben kamen, während
dieser Zeit bricht er die 4 Sicherungen in seinem Körper, Schmerzempfinden, er
verspürt keinen Schmerz mehr und kann selbst mit bloßer Hand klingen auf
halten. Körper-Kraft, seine körperlichen Fähigkeiten steigern sich, selbst
seine Geschwindigkeit und Bein Gefühl steigern sich und werden so verstärkt.
Ausdauer, sein Körper Wirt schneller mit Sauerstoff versorgt sein Herz und sein
Hirn arbeiten somit nochmal schneller. Reflexe, seine Reflexe um angriffen
auszuweichen zu blocken oder sie schneller zu erkennen verstärkt sich. Die Nebenwirkungen
sind lediglich das größte Hindernis, sein gesamter Körper ist mit brällungen
übersehen durch die Steigerung seiner Körper kraft. Der Berserker-Modus hält
etwa 5-10 Minuten (5 Posts) lang, nach dieser Zeit ist es für ihn fast schon
unmöglich diesen am selben Tag noch einmal zu benutzten, erzwingt er diesen
verliert er das Bewusstsein.

Hier die Sicherungen:
Schmerzempfinden: Aus
Körper-Kraft Grenze: Aus
Ausdauer Grenze: Aus
Reflexe Grenze: Aus

Box Weapon Schönwetter Raupe der Vendeta Familia

Fähigkeitenart: Magie
Aussehen: kleine 4-eckige Box die sich bei Fütterung mit der Schönwetterflamme öffnet.
Beschreibung: Die Raupe der Vendetta Familia, die mit der Schönwetterflamme in Verbindung steht, ist eine rarität unter den Boxen. Mit seinen Fäden kann er die Schönwetterflamme frei setzten, dessen Attribut die Heilung ist. Geeignet für Balthersar´s Nahkampf.
avatar
Balthersa
KHR - User
KHR - User

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 18.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Balthersa

Beitrag von Kenshin am Do Apr 08, 2010 9:50 pm

Angenommen.

Wenn kein anderer was gegen die Willenskraft 10 hat.

Nochwas, tschuldige dass ich das erst jetzt bearbeite, hatte es zuvor nicht gesehen. Und willkommen zurück.

_________________
avatar
Kenshin
Vongola Nebel Wächter - Admin
Vongola Nebel Wächter - Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 05.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Balthersa

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten